Transit.Stopp.Wagram | Transitstrecke
                   
Transitstrecke
 
                   
Von seiten des Amtes der NÖ Landesregierung (HR Zibuschka, Abt. Gesamtverkehrsangelegenheiten) wurde eine Machbarkeitsstudie für die Trassierung einer neuen Straßenverbindung von der LH 43 (Ziersdorf - Strass) über den Wagram Richtung geplanter Donaubrücke Traismauer beauftragt.

Diese Straßenverbindung war weder im Generalverkehrsplan der Bundesregierung noch im NÖ Landesverkehrskonzept vorgesehen. Im Dezember 2002 wurden zwar den betroffenen Gemeinden diverse Variantenvorschläge mit der Bitte um Stellungnahme unterbreitet, die Bevölkerung wurde aber über dieses Vorhaben nicht informiert.

Aus unserer Sicht ist der Bau einer derartigen mautfreien Transitstrecke nicht verantwortbar, da sie eine Gefährdung der Entwicklungschancen einer gesamten Region darstellt. Bis jetzt gibt es keine nachvollziehbare Begründung, warum diese Neutrassierung notwendig sein sollte.